Vorstand
Schöne Tage in Amtsberg im Erzgebirge Am 2. und 3. Juni 2012 kamen die Sachsenhuhnzüchter zu ihrer diesjährigen Hauptversammlung in Amtsberg zusammen. Gastgeber Eberhard Fritzsch sorgte für einen reibungslosen Ablauf und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Sehr zufrieden konnte die Vorstandsschaft vom Besuch der Versammlung durch 24 Mitglieder und 2 Gästen sein. Sehr nobel, dass es sich der LV-Vorsitzende von Sachsen und 1. Vizepräsident des BDRG, Christoph Günzel nicht nehmen ließ an der Versammlung teilzunehmen und die Arbeit des SV positiv hervorhob, insbesondere auch die stetig ansteigende Tierzahl zur HSS auf der LIPSIA in Leipzig ist ein Beleg dafür, dass der SV richtig aufgestellt ist. Die zwei Neuaufnahmen komplettieren diesen Eindruck. Elke Brezigheimer, BDRG Geschäftsführerin und SV Mitglied konnte wie Ruben Schreiter herzlich begrüßt werden. Professionell, kurzweilig und sprachlich temperamentvoll absolvierte der Gastreferent, Dr. Manfred Golze seinen Vortrag „Zuchtmethoden“ – mit viel Applaus bedankten sich die Zuhörer. Matthias Knoll und Reiner Günther moderierten die Versammlung und arbeiteten die Tagesordnungspunkte rasch ab. Die Zuchtwarte, Eberhard Fritzsch und Steffen Tröger berichteten über den derzeitigen Zuchtstand, stellten die positiven Merkmale heraus, gaben aber auch den Züchtern Hausaufgaben auf um an den rassetypischen Eckpfeilern weiterhin zu arbeiten: voller, langgestreckter Rumpf mit eleganter Linienführung, dazu die leicht ansteigende Rückenlinie ohne Absatz in Schwanz und Sattel mit ausreichender Standhöhe. Die SV Leistungspreise 2011 gingen an: SH schwarz 571 Punkte Joachim Mojzis, 565 Punkte Günther Hallbauer, SH weiß 562 Punkte Stefan Werner, SH gelb 571 Punkte Gisela Hallbauer, 558 Punkte Reiner Günther, ZSH schwarz 562 Punkte Günter und Jochen Döge, ZSH weiß 564 Punkte Matthias Knoll, ZSH gelb 567 Punkte Reiner Günther, Jugend ZSH weiß 381 Punkte David Kleindienst. Die Wanderpokale erhielten Gisela Hallbauer und Reiner Günther. David Kleindienst erhielt auf die besten 1,1 den von Günther Hallbauer gestifteten Ehrenpreis. Helmut Maier wurde mit der VHGW Ehrennadel in gold und Günther Melzer in silber geehrt. Glückwünsche an Günther Hallbauer für die bronzene Staatsplakette für gefährdete Geflügelrassen anlässlich der BDRG Tagung. Die weißen SH von Stefan Werner wurden auf der AGRA mit der Staatsplakette in bronze ausgezeichnet. Zur Europaschau wird wieder ein Infostand mit Standbesetzung präsentiert werden, die Mitglieder ließen sich bereitwillig zur Mitwirkung einplanen. Die HSS 2012 wird als „Helmut Esche“-Gedächnisschau abgehalten werden, in Erinnerung an unser verstorbenes Ehrenmitglied. Dieter Kühne lud zur nächsten JHV 2013 nach Reichenbach (Dresden) ein. Intensiv wurde der Siegerring 2013 in Hannover beworben; zwei Sammeltransporte – von Stuttgart sowie von Stollberg/ Erzgebirge aus – sind geplant um eine hohe Präsenz der Sachsenhühner in Hannover zu erreichen. Harmonische und ausgesprochen interessante Stunden wurden im schönen Erzgebirge verbracht. Unser SV-Vorsitzender, Matthias Knoll steht bei Fragen gerne zur Verfügung, Telefon 037463/83683 oder www.sachsenhuhn.de . Joachim Mojzis, Schriftführer

Züchterabend

 

 

Noch ein paar Worte zu dem gelungenen Züchterabend; vielen Dank an Eberhard Fritzsch für die tolle Organisation und den fröhlichen und entspannten Abend; auch ein dickes Dankeschön an Anke Wolf, die immer mit viel Initiative uns Züchter auf die Schippe nimmt - viel Spaß beim Lesen.

 

 

ach mein Mann, der Sachsenhuhnzüchter

application/pdf Launisches von Anke Wolf.pdf (40,7 kB)